• Mittwoch, 20. September 2017

TopOption Erfahrungen und Test

TopOption
Renditebis zu 85 %
Mindesteinzahlung100 €
Mindesteinsatz25 €
RegulierungCySEC
Bewertung

TopOption befindet sich in einer Umstrukturierung und akzeptiert zur Zeit keine Neukunden. Bitte nutzen Sie unseren Broker Vergleich und wählen Sie einen anderen Broker für binäre Optionen!

Wer gedacht hat, im Handel mit Binären Optionen sind die Möglichkeiten sehr beschränkt, kennt vermutlich noch nicht den Anbieter TopOption. Live Support durch Experten, eine großes Angebot an Handelsinstrumenten und eine große Auswahl in Bezug auf Rendite-Verlust-Relationen sind nur einige Punkte, mit denen der Anleger rechnen kann. Angesichts dieser Vielfalt an Möglichkeiten waren auch wir auf unseren Test dieses Anbieters sehr gespannt. Was wir dabei heraufgefunden haben, möchten wir in unserem nun folgenden Review darstellen. Neben dem eigentlichen Handelsangebot gehen wir dabei natürlich auch auf viele weitere Punkte ein, etwa die Frage, wie das Trading mit Binären Optionen bei TopOption genau abläuft und auf welche Weise Ein- und Auszahlungen abgewickelt werden können.

Riesiges Handelsangebot mit mehr als 180 Basiswerten

Allein mit der Zahl von 180 handelbaren Basiswerten kann man den Anbieter TopOption locker in die Spitzengruppe der Online Broker für den Handel mit Binären Optionen verorten. Aber nicht allein die Menge ist entscheidend, sondern auch die Auswahl. Wenig überraschend ist dabei die Aufteilung auf die vier Anlageklassen Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen. Während auf der Webseite von TopOption selber nur eine Auswahl der verfügbaren Werte aufgelistet ist, erschließt sich die ganze Vielfalt erst nach einem Blick auf die vollständige Liste, die man über die Handelsplattform oder per PDF einsehen kann. Umfangreich ist dabei das Angebot in allen vier Kategorien und dürfte wohl nur wenige Wünsche offen lassen. Ohne auf alle einzelnen Werte einzugehen, lässt sich dabei mit Blick auf die Aktien feststellen, dass TopOption bei der Auswahl offenbar klare Schwerpunkte gesetzt hat. Es dominieren die Aktien von Internetkonzernen, Finanzdienstleistern und Banken, Werten von Energiekonzernen, Automobilherstellern und Handelsunternehmen sowie Unternehmen aus dem Bereich der Nahrungs- und Genussmittel. Auch regional ist TopOption mit den Schwerpunkten Europa und USA sowie Werten aus Asien und dem Pazifischen Raum sehr breit aufgestellt.

Ebenfalls sehr umfangreich liest sich die Liste mit den handelbaren Indizes, welche darüber hinaus durch einige Futures und Anleihetitel ergänzt wird. Im Prinzip kann der Anleger bei TopOption auf alle weltweit bekannten Indizes zugreifen. Daneben stehen aber auch einige weniger bekannte Titel zur Verfügung. Auch im Rohstoffbereich kann der Trader aus dem Vollen schöpfen. Es werden Industrie- und Edelmetalle angeboten genauso wie Nahrungsmittel und Energieträger. Lang ist auch die Liste der angebotenen Währungspaare, die weit über die eigentlich überall anzutreffenden internationalen Hauptwährungen hinausgehen. So finden sich mit dem Israelischen Schekel oder der Türkischen Lira auch weniger stark gehandelte Währungen im Angebot von TopOption. Alles in allem handelt es sich um ein Angebot, welches wenig Anlass für Kritik bieten dürfte.

Verschiedene Renditeziele durch große Auswahl von Handelsinstrumenten

Bereits in der Einleitung haben wir darauf hingewiesen, dass die Handelsmöglichkeiten weit über die einfachen Binären Optionen hinausgehen. Bei TopOption kann der Anleger dabei zwischen vier verschiedenen Varianten wählen. Und auch innerhalb dieser Varianten gibt es zum Teil weitere Spezifikationsmöglichkeiten.

Aber natürlich kann der Anleger mit der einfachen Binären Option auch den Klassiker handeln. Die Renditeerwartungen liegen dabei zwischen 65 und 80 Prozent. Eine Auszahlung für den Fall, dass die Option aus dem Geld läuft, gibt es dagegen bei TopOption nicht. Für Anleger, denen die Renditeerwartungen der klassischen Binären Option noch nicht ausreichen, hält der Anbieter TopOption noch einige weitere Möglichkeiten bereit. Bis zu 500 Prozent Rendite können dabei etwa mit der Optionsvariante „One Touch“ erzielt werden. Der Anleger muss hierbei richtig voraussagen, ob ein bestimmtes Kursniveau berührt wird. Dieser Wert kann selbstverständlich über aber auch unter dem Ausgangskurs liegen. Anders als bei der Basisvariante kommt es nicht allein darauf an, ob der Kurs nun steigt oder fällt, sondern ob ein bestimmtes Niveau erreicht wird oder nicht. Während bei der Basisvariante auch längere Laufzeiten vereinbart werden können, hat TopOption mit der Version Speedmaster auch eine extrem schnelle Version im Angebot. Mit Laufzeiten zwischen 60 und 120 Sekunden kann hier nach dem Prinzip der klassischen Binären Option gehandelt werden. Das vierte Handelsinstrument ist die Version „Touch – No Touch“. Hier muss richtig vorausgesagt werden, ob ein bestimmter Zielkurs erreicht wird oder nicht.

Mit „Pro Option“ bietet der Online Broker zudem einige Instrumente an, mit denen jeder einzelne Trade noch einmal kombiniert werden kann, etwa um die Rendite zu maximieren oder auch, um Gewinne auf einem niedrigerem Niveau zu sichern bzw. drohende Verluste zu begrenzen. Die entsprechenden Instrumente heißen Roll Over, Double Up und Buyout. Mit Roll Over hat der Anleger dabei die Möglichkeit, mit einer Erhöhung des Investitionsbetrages um 30 Prozent die Laufzeit zu verlängern. Mit Double up kann der Anleger noch während des Handels die Investition und damit die Renditechance erhöhen. Läuft eine Option dagegen nicht so gut wie erwartet, kann der Trader mit dem Instrument Buy Out bis zu einer Stunde vor Ablauf der Option aus dem Handel aussteigen und einen Großteil seines Einsatzes retten. Auch wenn es also keine garantierte Rückzahlung wie bei einigen anderen Anbietern gibt, so hat der Anleger bei TopOption gute Chancen, mit vorausschauendem Handel und dem Einsatz der entsprechenden Instrumente, Verluste zu minimieren sowie Gewinne zu maximieren.

Trotzdem bleibt das Trading mit Binären Optionen natürlich eine hochspekulative Angelegenheit, in die nur Trader einsteigen sollten, die sich mit den Risiken ausreichend vertraut gemacht haben und frei über das notwendige Kapital verfügen.

Mehrere Versionen für ein Prinzip – So funktioniert das Trading bei TopOption

Im vorangegangenen Abschnitt haben wir bereits auf die vielen Versionen von Handelsinstrumenten und Optionsvarianten hingewiesen. Doch letztendlich funktioniert der Handel auch bei TopOption letztendlich nach einem festen Prinzip. Dabei muss der Trader zunächst einen bestimmten Basiswert auswählen und dann richtig einschätzen, wie sich dieser in einer bestimmten Laufzeit entwickeln wird. Dabei ist das Trading mit Binären Optionen sowohl für den kurzfristigen als auch den längerfristigen Handel geeignet. Durch die Wahl einer Laufzeit, die durchaus bis zu einem halben Jahr und auch darüber hinaus betragen kann, ist es genauso möglich, auf die langfristige Entwicklung von Kursen für Aktien, Währungen oder Rohstoffen zu setzen.

Die Erfahrungen zeigen aber, dass die meisten Trader im Bereich der Binären Optionen auf die kurzfristigen Varianten setzen. Dabei kommt es in erster Linie auf charttechnische Analysen an, auf deren Grundlage die Entscheidungen für die richtige Anlage getroffen werden. Im Grunde handelt es sich aber im Trdaing mit Binären Optionen um ein sehr einfaches Prinzip, bei denen neben dem Basiswert und der Laufzeit nur noch die richtige Prognose abgegeben werden muss. Während der Laufzeit der Option ist es dabei dem Anleger überlassen, ob dieser den Kursverlauf seines Basiswertes verfolgt und bei Bedarf mit den vorher beschriebenen Instrumenten eingreift. Auch wenn der Handel mit Binären Optionen in vielen Fällen dem Muster von Daytradern ähnelt, sind mit der langfristigen Version auch Strategien möglich, die diesbezüglich nur wenig Aufwand erfordern.

Mehrere Methoden für Ein- und Auszahlungen im Angebot

Wenn man sich einmal für einen Anbieter entschieden hat und sich bei diesem anmeldet, kann man es in der Regel kaum noch erwarten, mit dem Trading loszulegen. Vor dem Start in den echten Handel steht aber immer die Einzahlung von Handelskapital. Da dies regulär einige Tage dauern kann, schreiben viele Anbieter den Betrag auch schon auf dem Handelskonto gut, bevor das Geld tatsächlich eingegangen ist. Nach diesem Prinzip ist die Einzahlung auch bei TopOption geregelt. Nachdem ein Konto eröffnet wurde, können im Banking Bereich des eigenen Accounts die notwendigen Modalitäten geregelt werden. Zunächst muss sich der Anleger dabei auf eine bestimmte Zahlungsmethode festlegen. Neben Kreditkarte oder Banküberweisung stehen auch verschiedenen Internetdienstleister für die Einzahlung zur Verfügung.

Wenn alle Daten eingegeben sind und die entsprechende Zahlung veranlasst wurde, kann man im Prinzip unmittelbar mit dem Handel von Binären Optionen starten. Die Handelswährung, in der das Konto bei TopOption geführt wird, kann eingestellt werden und ist z.B. der US-Dollar oder Euro. Einzahlungen werden dabei zum aktuellen Tageskurs umgerechnet und gutgeschrieben, sofern in einer anderen Währung eingezahlt wird. Die Mindesteinzahlung liegt dabei bei moderaten 100 US-Dollar.

Nach dem gleichen Prinzip können auch die Auszahlungen bei TopOption abgewickelt werden. Auch diese können bequem über das eigene Konto ausgelöst werden. Dabei besteht aus Sicherheitsgründen nur die Möglichkeit, Geld auf die Art und Weise auszuzahlen, auf die es auch eingezahlt wurde. Weder für Einzahlungen noch für Auszahlungen werden dabei von TopOption Gebühren verlangt.

TopOption bietet hohe Standards bei Sicherheit und Regulierung

Mindestens genauso wichtig wie das Handelsangebot und die Instrumente ist aus unserer Sicht die Frage nach der Sicherheit und Regulierung. Der Anleger sollte sich immer wieder verdeutlichen, dass es letztendlich sein eigenes Geld ist, welches er einem Dritten zur Verfügung stellt. Aus diesem Grunde versteht es sich eigentlich von selber, dass an diesen Akteur höchste Ansprüche in Hinblick auf dessen Seriosität gestellt werden. Was in dieser Hinsicht den Online Broker TopOption betrifft, so kann das Vertrauen, welches man als Anleger in ihn setzt, als voll gerechtfertigt angesehen werden. Als Unternehmen im Besitz der zypriotischen Investmentfirma Safecap Investments Ltd., ist auch TopOption in Zypern mit einer eigenen Lizenznummer registriert und fällt damit unter die dort zuständige Regulierung. Da der Online Broker aber auch noch in einer Reihe anderer Länder aktiv ist, wird er nicht nur in Zypern reguliert, sondern auch in weiteren Ländern – unter anderem auch in Deutschland, wo die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zuständig ist. Dadurch kann Betrug und Abzocke ausgeschlossen werden, denn bei TopOption handelt es sich um einen seriösen Broker.

Ganz übersichtlich sind darüber hinaus weitere Dokumente bereitgestellt, die von der Seriosität und Vertrauenswürdigkeit des Anbieters zeugen. So gibt es eine eigene Regelung, wie bei Interessenskonflikten vorzugehen ist. Auch eine spezifische Datenschutzrichtlinie wurde erarbeitet.

Darüber hinaus stellt sich der Anleger aber berechtigterweise auch die Frage, wie es nun eigentlich konkret um die Sicherheit seiner Einlagen auf dem Handelskonto bestellt ist. Neben einem technischen Schutz durch die Verwendung neuester Softwaretechnologien, ist das Geld auch durch eine separate Kontoführung geschützt. Getrennt vom Vermögen des Unternehmens werden die Einlagen dabei täglich auf separaten Konten gebucht, so dass es bei einem wenn auch unwahrscheinlichen Zahlungsausfall weiter geschützt ist und nicht in der Insolvenzmasse des Unternehmens aufgeht. Diesbezüglich können sich die Anleger also alles in allem sehr sicher fühlen.

Sehr breites Angebot in den Bereichen Support und Service

Obwohl es eigentlich zum guten Ton gehört, kann ein solides Angebot im Bereich Support und Service noch nicht überall vorausgesetzt werden. Wichtige Voraussetzung für ein zufriedenstellendes Angebot im Bereich Service ist nach unseren Erfahrungen ein Telefonkontakt, über den im Fall der Fälle schnell und unkompliziert ein Ansprechpartner erreicht werden kann, auch wenn diese Kontaktmöglichkeit nicht den Dreh- und Angelpunkt für die Kommunikation darstellen muss. Diese Möglichkeit ist im Falle von TopOption in jedem Fall gegeben. Auch für deutsche Kunden wird eine eigene Telefonnummer angeboten. Darüber hinaus gibt es für weniger dringende Fälle auch weitere Möglichkeiten wie zum Beispiel den Live Chat oder die Email. Mit diesen drei Möglichkeiten sollten sich eigentlich alle Probleme und Fragen schnell und unkompliziert klären lassen.

Neben dem Service in Bezug auf aktuelle Fragen und Anliegen darf man von einem guten Anbieter heute auch ein breites Angebot an Informations- und Bildungsangeboten erwarten. TopOption hat auf diesem Gebiet in jedem Fall einiges zu bieten. Es umfasst die Versorgung mit einer großen Auswahl von Marktindikatoren, wie etwa dem Erzeugerpreisindex oder dem Geschäftsklimaindex. Die entsprechenden Werte und Prognosen können einer Tabelle entnommen werden. Im Wirtschaftskalender erfährt der Anleger, wann neue Werte und Berichte veröffentlicht werden. Für das Trading können daraus wertvolle Impulse abgeleitet werden. Insgesamt werden etwa 20 verschiedene Indikatoren angeboten.

Darüber hinaus umfasst das Bildungsangebot auch eine große Auswahl von Schulungsvideos, mit denen sich der Anleger etwa über die Grundlagen des Handels aber auch fortschrittliche und moderne Handelsstrategien informieren kann. Sowohl für den Anfänger als auch für erfahrene Trader wurde ein abgestimmtes Angebot zusammengestellt.

Abgerundet wird das Angebot im Bereich Bildung durch mehrere interessante und gut aufgebaute E-Books, mit denen sich der Trader ebenfalls neues Wissen erarbeiten kann. Auch die Kategorie Webinare haben wir auf der Webseite gefunden. Allerdings wurden hier derzeit keine aktuellen Veranstaltungen angeboten.

Fazit – Große Auswahl im Handel mit TopOption

Unser Test von TopOption hat uns in jedem Fall sehr positiv berührt. Der Online Broker kann sich in jedem Fall mit der Spitze der besten Anbieter für den Handel mit Binären Optionen messen. Besonders überzeugt haben uns dabei die überaus vielfältigen Handelsmöglichkeiten. Neben einer großen Auswahl an handelbaren Assets gibt es auch mehrere Handelsinstrumente, die zudem auch noch miteinander kombiniert werden können. So stehen dem Trader wirklich jede Menge Handelsalternativen offen. Da auch im Bereich Sicherheit sowie Service und Support alles auf einem hohen Niveau ist, kann der Anbieter TopOption also rundum als klare Empfehlung gelten, wenn es um den Handel mit Binären Optionen geht.

2 votes