• Samstag, 18. November 2017

ZoomTrader Erfahrungen und Test

ZoomTrader
Einzahlungsbonusbis zu 100 %
Renditebis zu 83 %
Mindesteinzahlung200 €
Mindesteinsatz5 €
RegulierungCySEC
Bewertung

Jetzt ein ZoomTrader-Konto eröffnen

ZoomTrader hat sich auf binäre Optionen spezialisiert und gehört zur Novox Capital Ltd auf Zypern. Von hier aus betreibt der Anbieter sein Geschäft im gesamten Gebiet der Europäischen Union. Wir haben das komplette Angebot in unserem Test unter die Lupe genommen und zeigen, ob ZoomTrader seriös ist oder es sich um Betrug handelt. Lesen Sie daher jetzt unsere Erfahrung.

Der Broker hat eine Lizenz durch die zypriotische CySEC – weiterhin untersteht ZoomTrader auch der Regulierung durch die deutsche BaFin und durch weitere europäische Kontrollorgane. Die Sicherheit der Trader ist somit in einem hohen Rahmen gewährleistet. Weiterhin spielen bei den ZoomTrader Erfahrungen auch weitere Faktoren wie die Einzahlmöglichkeiten für das Handelskonto oder der Support des Brokers eine wichtige Rolle. Auch die mobilen Handelsmöglichkeiten mit der mobilen App, die es für iOS und für Android gibt, sind von Relevanz. Insgesamt ergibt sich ein umfangreicher Überblick über den Broker, der seinen Kunden viele Möglichkeiten bietet und somit für ein hohes Maß an Komfort beim Trading sorgt.

ZoomTrader bietet binäre Optionen in vielen verschiedenen Ländern in der gesamten EU an und ist somit sehr flexibel und breit aufgestellt. Dies belegen auch die vielen verschiedenen Basiswerte, die bei diesem Anbieter ausgewählt werden können. Außerdem bietet der Broker verschiedene Kontotypen an und stellt seinen Kunden diverse Handelsmodi zur Verfügung. Dies ermöglicht für die Kunden einen sehr abwechslungsreichen Handel – die hohen Renditemöglichkeiten von bis zu 78 Prozent tragen ebenso dazu bei, dass bereits bei geringeren Investments bei ZoomTrader ein hoher Gewinn möglich ist. Eine Rückvergütung bei negativen Handelsausgängen gibt es bei diesem Anbieter ebenfalls, sodass das Risiko zumindest ein Stück weit minimiert werden kann.

Zu ZoomTrader

Die Handelsmöglichkeiten bei ZoomTrader

Bei ZoomTrader bekommt man als Kunde einige Möglichkeiten für den erfolgreichen und zielgerichteten Handel mit binären Optionen an die Hand. So ist das Trading einerseits natürlich mit einem web-basierten Handelstool möglich und man kann mit diesem direkt in das Trading einsteigen. Dazu bietet der Broker allerdings auch eine mobile App, die es für das iPhone und für Smartphones auf Android-Basis gibt. Damit ist der Handel auch unterwegs und auf Reisen ein echtes Kinderspiel und als Kunde hat man die Möglichkeit, unabhängig von Ort und Zeit am Marktgeschehen teilzunehmen. Bei ZoomTrader ist insgesamt ein flexibler Handel möglich. Dafür sorgen unter anderem die diversen Handelsmodi, die angeboten werden. Neben den klassischen Handelsmöglichkeiten gibt es auch einen Turbo-Handel, einen One Touch Handel sowie weitere Optionen. Das umfangreiche Angebot an handelbaren Basiswerten sorgt ebenfalls für ein hohes Maß an Abwechslung für die Trader.

Damit die Trader bei diesem Broker mit den Binären Optionen auch erfolgreich werden können, bietet ZoomTrader verschiedene Lehrgänge für seine Kunden an. So kann man zum Beispiel den Einstieg in das Trading kennenlernen oder auch umfangreichere Strategien oder Analysen kennenlernen und somit das eigene Trading nach und nach optimieren. Somit hat man bei ZoomTrader die Gelegenheit, erfolgreich und ertragreich zu traden. Dabei sollte man die Risiken jedoch nie außer Acht lassen und sich immer wieder vor Augen führen, dass negative Ausgänge der Trades den Verlust des gesamten investieren Kapitals zur Folge haben können. Es gibt jedoch Möglichkeiten, zumindest einen geringen Teil des Kapitals abzusichern.

Unsere Erfahrungen mit ZoomTrader sind sehr positiv und als Kunde hat man bei diesem Broker umfangreiche Möglichkeiten, einfach und komfortabel zu traden. Verzichten muss man hingegen auf ein Demokonto. Dieses wird bei ZoomTrader nicht angeboten, sodass man keine Möglichkeit hat, das Angebot ohne eigenen Geldeinsatz risikofrei zu testen. Dies wird bei vielen anderen Brokern in diesem Bereich aber ebenfalls so gehandhabt.

Die Konditionen bei ZoomTrader

Die Mindestsumme für Einzahlungen liegt bei ZoomTrader bei 250 Euro. Somit kann man bei diesem Broker auch schon mit geringen Investitionen erfolgreich einsteigen und Finanzderivate handeln. Gebühren oder Provisionen erhebt ZoomTrader dabei nicht, sodass der Handel zusätzlich auch sehr kostengünstig und kalkulierbar ist.

Die Gewinnspanne liegt bei ZoomTrader auf einem hohen Level. Für eine erfolgreiche Spekulation sind Gewinne von bis zu 78 Prozent. In einem solchen Fall wäre bei einem Verlust allerdings das gesamte investierte Kapital verloren. Der Broker bietet seinen Kunden jedoch noch andere Vergütungsmodelle an. Bei einer geringeren Rendite sind dabei Rückzahlungen von bis zu 20 Prozent möglich, sollte eine Position negativ geschlossen werden. Somit kann man auch bei Verlusten zumindest einen Teil des Kapitals absichern. Für die Trader ist dies ein entscheidender Vorteil und sicherlich ein Indiz dafür, dass es sich bei ZoomTrader keinesfalls um Betrug handelt.

Neukunden können bei ZoomTrader bis zu 2.500 Euro als Bonus auf die erste Einzahlung erhalten. Dabei ist die Höhe des Bonus von dem Einzahlungsbetrag abhängig. Effektiv kann so ein Bonus von 20 % bis 100 % in Anspruch genommen werden.

So funktioniert bei ZoomTrader der Handel mit Binären Optionen

Das Trading ist auf der Handelsplattform von ZoomTrader sehr einfach möglich. Als Kunde muss man sich dafür zunächst einloggen oder ein neues Kundenkonto erstellen. Der Broker bietet hier verschiedene Kontomodelle an, sodass für jeden Handelstypen ein passendes Konto dabei sein dürfte. Nach der Depoteröffnung kann man die erste Einzahlung vornehmen und im Anschluss sofort mit dem Traden beginnen.

Dazu sucht man sich aus den zur Verfügung stehenden Basiswerten auf der Plattform einen Wert aus und kann dann auf Call oder auch Put – also auf steigende oder fallende Kursveränderungen – setzen. Man legt dazu den Investitionsbetrag fest und wählt außerdem aus, welche maximale Rendite plus etwaige Rückvergütung man erhalten möchte. Anschließend erscheint der maximale Gewinnbetrag und man kann die entsprechende Position danach mit nur einem weiteren Klick kaufen.

In unseren Erfahrungen erwies sich der Broker in diesem Bereich sehr umfangreich und dennoch einfach aufgebaut. Auch für Neueinsteiger ist es demnach simpel, in den Handel einzusteigen und sich zurechtzufinden. Dazu bietet der Broker auch noch unterschiedliche Handelsmodi an – diese stehen jedoch nicht in allen Kontotypen in gleichem Umfang zur Verfügung.

Die Zahlungsoptionen bei ZoomTrader

Für die Einzahlungen auf das Konto bei ZoomTrader gelten hohe Sicherheitsstandards, sodass eine Einzahlung sicher und bequem vorgenommen werden kann. Unter anderem stehen hierfür Visa und MasterCard zur Verfügung – dabei ist der Vorteil gegeben, dass eine Buchung direkt erfolgt. Somit ist ein sofortiger Einstieg möglich. Eine ebenso einfache Möglichkeit, um Geld bei ZoomTrader einzuzahlen ist die Überweisung. Dazu arbeitet der Broker mit vielen Geldinstituten zusammen und ermöglicht seinen Kunden somit eine bequeme Einzahlung.

Andere Zahlungswege sind bei diesem Anbieter auf Anfrage möglich. Dazu reicht es, sich an seinen Account Manager zu wenden und dort nach Lösungen zu fragen. Für Brasilien bietet ZoomTrader zum Beispiel Einzahlungen via Boletos an. Insgesamt präsentiert sich der Broker somit sehr vielseitig und flexibel, was in unseren ZoomTrader Erfahrungen vor allem für die Kunden ein echter Vorteil ist. Auszahlungen sind ebenso einfach und schnell möglich. Eine Auszahlung kann jederzeit über das Kundenkonto angefordert werden.

Die Regulierung von ZoomTrader

Der Broker wird durch die zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC reguliert und kann seinen Kunden somit ein recht hohes Maß an Sicherheit bieten. Zusätzlich verfügt der Broker über eine entsprechende Lizenz und darf sein Angebot in der gesamten EU anbieten. Neben der Regulierung durch die zypriotische CySEC unterliegt der Anbieter zudem noch der Kontrolle weiterer Aufsichtsorgane. Dazu zählen unter anderem die deutsche BaFin sowie auch die österreichische FMA.

Der Sicherheitsaspekt ist aus diesem Grund auf jeden Fall gegeben und man kann keinesfalls von Abzocke oder auch Betrug sprechen. Stattdessen handelt es sich bei ZoomTrader um einen zuverlässigen Broker im Bereich der Binären Optionen.

Der Support bei ZoomTrader

Für den Support gibt es bei ZoomTrader direkt mehrere Optionen. Zunächst einmal besteht die Möglichkeit, das Support Team des Brokers per Kontaktformular zu erreichen. Alternativ kann man auch eine Hotline wählen – diese ist in unterschiedlichen Sprachen besetzt und ist dabei jeweils als Festnetznummer zu erreichen. Auch ein deutschsprachiger Support wird bei diesem Broker angeboten.

ZoomTrader bietet darüber hinaus auch die Gelegenheit, den Support per Live-Chat zu kontaktieren. Auf diese Weise hat man die Möglichkeit, sofort einen Ansprechpartner zu finden und man kann entsprechend komfortabel Antworten auf alle offenen Fragen erhalten. Dazu bietet der Broker auch eine Auswahl an häufig gestellten Fragen an. Die FAQ sind ebenfalls sehr hilfreich.

Fazit: Bei ZoomTrader gibt es flexible Handelsmöglichkeiten

Insgesamt ZoomTrader seriös und man kann nach unserer Meinung auf jeden Fall eine Empfehlung aussprechen. Zwar fehlt ein Demokonto, aber ansonsten sind die Services, die der Kunde in Anspruch nehmen kann sehr umfangreich. Es gibt Lehrgänge und Kurse, um das eigene Trading zu optimieren, dazu verschiedene Handelsmodi und eine hohe Rendite. Diese kann bis zu 78 Prozent betragen, sodass man auch schon mit geringen Kapitaleinsätzen hohe Gewinne erzielen kann. Allerdings kann man auch mit geringerem Risiko handeln, da der Broker eine Art Rückversicherung anbietet. Bis zu 20 Prozent des Einsatzes kann man somit auch bei einem negativen Ausgang absichern und erhält diesen Betrag am Ende des Handels zurück auf das Konto.

Die unterschiedlichen Kontomodelle eigenen sich für jeden Handelstyp und durch die umfangreiche Regulierung durch die CySEC und weitere Kontrollorgane ist das Trading bei ZoomTrader darüber hinaus auch in einem hohen Umfang als sicher zu werten. Aufgrund dieser Erfahrungen mit ZoomTrader kann man nur von einem zuverlässigen Broker im Bereich des Handels mit Binären Optionen sprechen und den Anbieter ganz eindeutig weiterempfehlen. Die vielen Serviceangebote und der komfortabel und zuverlässig zu erreichende Support tragen dazu erheblich bei – unter anderem kann man per Live-Chat oder auch via Hotline bei Problemen oder Fragen um Rat bitten und erhält dann entsprechend kompetente Unterstützung.

Jetzt bei ZoomTrader registrieren!

5 votes